Weltweit werden nur ca. 20 Prozent des Abwassers geklärt. Die Klärung ist teuer, denn sie erfordert viel Energie und die Entsorgung des Abfallprodukts Klärschlamm. Shit2Power sieht Klärschlamm als Ressource, die sie in ihrer Plug & Play Anlage in elektrische Energie, Wasserstoff und eine phosphorreiche Asche umwandeln. Damit senken sie den Energiebedarf von Kläranlagen und schließen lokale Stoffkreisläufe, wodurch die Klärung von Abwasser wirtschaftlich und umweltfreundlich wird. So werden aus Kläranlagen Kraftwerke.

Gründer
Nina Heine, Fabian Habicht, William Würpel
Ort
Berlin
(
Berlin
)
Batch
Batch 8
Batch 6
Phase
SDGs
Sauberes Wasser und Sanitär­einrichtungen
Nachhaltige Städte und Gemeinden
Maßnahmen zum Klimaschutz
Socials
Vorstellungsvideo
Weitere Start-ups

Weitere Start-ups

Vielfältig, visionär und wirkungsorientiert. Die Gründer:innen unserer Community haben bereits erfolgreiche Projekte und Start-ups ins Leben gerufen. Sie tragen dazu bei, die Welt Tag für Tag ein wenig besser zu machen.

HEMPA
Münster

HEMPA

Mit der Verwendung von 100% Hanfpapier verbindet HEMPA ein neues Maß an Nachhaltigkeit mit höchsten Qualitätsansprüchen.

sustainabill
Köln

sustainabill

Eine Internet-Plattform, mit der Unternehmen die Transparenz in ihrer Lieferkette steigern und herausfinden können, wie nachhaltig ihre Produkte hergestellt und die Rohstoffe abgebaut werden.

urbanhive
Münster

urbanhive

Smarte vertikale Indoor-Farming-Systeme für Zuhause – für nachhaltigeres und gesünderes Gemüse, Kräuter und Microgreens sowie eine bessere Luft.

Kontakt

Fragen oder Anmerkungen? Lass uns sprechen!

Du hast noch ein Anliegen, das du lieber persönlich mit uns klären möchtest? Dann melde dich gerne über einen der folgenden Wege bei uns.

Schreib uns

Unser Team meldet sich schnellstmöglich bei dir zurück.

Ruf uns an

Wenn es besonders schnell gehen muss, ruf uns gerne an.

Besuche uns vor Ort

Du findest uns in der Villa Anthropia auf dem Enkelfähig-Campus in Duisburg-Ruhrort.